GEPLANTE AKTIVITÄTEN DER BÜRGERSTIFTUNG


  1. Durch die großzügige Einzelspende eines kulturfördernden Hagener Bürgers wird es möglich sein, noch im Frühjahr ein sogenanntes Konzert-Zimmer für die Bühne des Theaters Hagen zur Verfügung zu stellen, um die Akustik für Sänger und kleine Streichergruppen deutlich zu verbessern.
  2. Im Rahmen der Stifterversammlung stellte Dr. Hans-Toni Junius ein Projekt vor, bei dem die "Bürgerstiftung der Theaterfreunde" im Sommer 2018 zu einer einmaligen großen zweckgebundenen Spendenaktion aufrufen will, mit deren Hilfe ein größeres Projekt am Theater Hagen finanziert werden soll. Dazu ist der Vorstand der Bürgerstiftung in intensiven Gesprächen mit der Theaterleitung unter Francis Hüsers als Intendanten, Michael Fuchs als Geschäftsführer und Josef Trafton als GMD. Genauere Informationen und ein gesonderter einmaliger Spendenaufruf an kulturbewusste, engagierte Bürger aus Hagen und der umliegenden Region Südwestfalen erscheint in absehbarer Zeit auf dieser  Homepage und in der örtlichen Presse.